Francois Smesny Fanclub
Das 3. Fanclubtreffen vom Francois Smesny-Fanclub
und das 2. Treffen vom Fanclub von Michael Stölzl

Endlich war es soweit! Gegen 14.00 Uhr kamen einige Fanclubmitglieder zu mir nach Hause, da sie nicht aus München waren und so Angst hatten das Gasthaus zur Post nicht zu finden. Wir unterhielten uns dann noch bei mir zu Hause und tranken Kaffee.
Um 16.00 Uhr brachen wir dann auf und fuhren mit 2 Autos Richtung Gasthaus. Wir fuhren dann gleich in die Parkgarage, da wir sonst so weit gehen mußten mit den schweren Taschen. Wir gingen dann gleich nach oben und mußten dann aber noch ein wenig warten, weil der Saal grad hergerichtet wurde und so nutzte ich die Gelegenheit und unterhielt mich mit dem Geschäftsführer. Als wir dann gegen 16.30 Uhr in den Saal durften, schoben wir erst einmal zwei Tische zusammen, weil so verschiedene Leute zusammen sitzen konnten und ich konnte ja in dem Saal machen was ich wollte.
Wie ich grad in den Vorbereitungen für die Verlosung war, kamen schon die ersten Fans und bewunderten auch gleich die Preise, welche ich für die Verlosung besorgt hatte. Als dann so ziemlich alle anwesend waren, die weitesten Fans kamen aus Recklinghausen, kam ich zu jedem an den Tisch und ging mit einer Spardose wegen den Spenden rum und verteilte auch gleich an jeden einen Fragebogen für die Verlosung und ein kleines Begrüßungsgeschenk, worüber sich alle sehr gefreut haben. Nun ging es los mit grübeln und ich hielt mich ein wenig abseits, damit keiner auf die Idee kam, mich zu fragen.
Gegen 19.00 Uhr kamen dann Michi in Begleitung seiner Mutter und es kamen auch seine Schwester Marina und seine Cousine mit. Den beiden Mädchen hat es auch sehr gut auf dem Treffen gefallen. Kurz darauf kam dann auch schon Francois und begrüßte uns erstmal recht herzlich. Was mich ganz besonders freute, weil er mir zum Geburtstag sein Casting-Video schenkte und das hat mich echt wahnsinnig gefreut. Es war mein schönstes Geburtstagsgeschenk und wird von mir in Ehren gehalten! Ich fand es echt sooo lieb von ihm, daß mir fast die Tränen gekommen wären.
Wir hielten dann auch gleich zu dritt unsere Begrüßungsansprache, was eine echte Erleichterung für mich war, denn ich finde nie die richtigen Worte, wenn ich eine Begrüßung halten soll und habe auch ein wenig Hemmungen vor so vielen Menschen zu reden, obwohl es ja eigentlich gar nicht viele waren, denn es war nämlich nur ein kleines, gemütliches Treffen im Rahmen von ca. 20 Mitgliedern. Es ist nämlich viel schöner, wenn ein Fanclubtreffen im kleinen Kreis stattfindet, als wenn so ein Ansturm auf die Schauspieler ist.
Nach der Begrüßungsrede haben Michi und ich die Fragebögen eingesammelt und dann haben wir uns zu dritt zusammengesetzt und haben die Auswertungen des Preisrätsels gemacht. Während der Auswertungen ist auf einmal die Leo zur Tür reingekommen und alle haben sich gefreut, daß sie doch noch gekommen ist. Ich bat ihr dann erstmal meinen Stuhl an und holte mir dann noch einen Stuhl aus dem Nebenraum. Als wir dann die richtigen Lösungen zusammenhatten, zogen wir erstmal daraus die Gewinner und es durfte sich jeder einen wunderschönen Preis aussuchen.
Als die Verlosung dann vorbei war, gab es für alle Autogramme und es wurden auch gleich Fotos gemacht. Anschließend setzten wir uns dann im Kreis zusammen und unterhielten uns. Außerdem durften auch Fragen an Francois, Michi und Leo gestellt werden. Wir hatten sehr viel Spaß und es durfte auch viel gelacht werden, aber das könnt ihr ja anhand der beigefügten Fotos feststellen.
Mich hatte auch sehr gefreut, daß Francois und Leo bis um 0.00 Uhr geblieben sind und als sich die beiden dann verabschiedeten, räumten wir auch so langsam auf. Wir waren inzwischen noch 6 Leute und so entschieden wir uns, daß wir noch ins Bistro gegenüber gehen. Dort ließen wir den Abend friedlich und weiterhin lustig ausklingen. Jedenfalls war es nicht das letzt Treffen in der Art, denn man hat richtig gesehen, daß es Francois, Michi und Leo sehr gut gefallen hat und das ist doch das wichtigste!

 

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!