Francois Smesny Fanclub
Grillfest vom Francois Smesny-Fanclub am 14.08.1999!

Mein Freund und ich gingen extra früh zu Bett, damit wir zeitig aufwachen würden. Das erste Mitglied kam nämlich bereits schon um 10.45 Uhr am Münchner Hauptbahnhof an. Ich holte sie am Bahnhof ab und dann fuhren wir noch ne Weile zu mir, wo mein Freund schon auf uns wartete. Dann packten wir das Auto voll mit Getränken, Fleisch, Salaten, Knabberzeug, Süßwaren und alles was man sonst noch so zum Grillen braucht. Das Auto war bis auf den letzten Platz voll gepackt, so daß die Evi noch einen Korb auf die Knie nahm. Dann holten wir noch ein weiteres Mitglied am Pasinger Bahnhof ab, welche extra aus der Schweiz angereist kam. Als wir dann vollständig waren, ging es los Richtung Percha und ich war total glücklich, daß auch das Wetter so prima mitspielte. Schon beim Aufstehen sah ich, daß die Sonne schien und das war ja sehr wichtig bei einem Grillfest.

Als wir dann endlich da waren, ging es erstmal ans Ausladen und als das Auto dann leer war, habe ich das Auto auf den Parkplatz gefahren. Jetzt hieß es Getränke, Fleisch und Salate in die Kühlung.

Danach stellten wir Tische und Stühle auf, und auf jeden Tisch kam eine Kerze und ein Teller Knabbersachen, damit sich auch alle Leute wohl fühlen würden.

Jetzt brachte ich noch einige Girlanden und Luftballons an und richteten einen Tisch für Salate und einen für Knabbersachen her. Auf einen Tisch stellten wir dann auch noch Gläser und immer wieder ein paar Getränke, damit sich auch jeder selber seine Getränke holen konnte.

Gegen 14.00 Uhr kamen dann die ersten Gäste und als es dann 15.00 Uhr wurde kam auch schon meine Freundin mit Pferden vorbei. Leider aber noch zu früh, so daß wir ausmachten, daß sie etwas später wieder kommen soll.

Als wir uns noch unterhielten kam auch schon der Michi an und freute sich auch gleich, von Pferden begrüßt zu werden. Er war auch gleich begeistert.

Der Michi hatte seine Baseballsachen dabei und so spielte er dann ne Weile mit dem Stefan. Das ist ein 12-jähriger Junge und der hat sich mit dem Michi total gut verstanden. Als dann kurz nachher Francois mit seinen Cousinen und auch mit Katrin Filzen ankam, hat der Michi aufgehört zu spielen und kam auf die 4 zu. Wir begrüßten uns alle und ich bat denen auch gleich einen Platz an.

Kurz danach kam auch Leo, welche auch gleich von allen Seiten recht herzlich begrüßt wurde. Dann spielten auch mal Francois und Katrin mit dem Michi Baseball und es sah echt professionell aus.

Dann wurde erstmal gegessen und nach dem Essen entdeckte der Michi den Kicker. So wurde dann auch gleich Kicker gespielt und als besondere Einlage spielten sie in Paaren. Der Michi mit der Katrin und Francois mit der Leo. Es blieb aber immer wieder beim Unentschieden.

Nach dem Kicker, also schon ziemlich gegen Abend, kamen dann die Mädels mit ihren Pferden wieder. So wurden dann auch gleich noch ein paar Pferdefotos geschossen und anschließend machten wir auch noch ein Gruppenbild von allen Mitgliedern, welche da waren und auch den Schauspielern, so daß es ein ewiges Andenken für alle bleibt.

Als sich dann gegen 20.30 Uhr die letzten verabschiedet hatten, fingen wir mit saubermachen an und räumten die leeren Träger wieder ins Auto und alles was mir gehörte. Als das dann alles fertig war, setzten wir uns noch unters Dach und schon fing es leicht an zu regnen. Wir tranken dann noch gemütlich etwas zusammen und anschließend machten auch mein Freund und ich uns auf den Heimweg. Das Auto wurde aber erst in der Früh ausgeräumt, da wir ziemlich müde waren.

Es war auf jedenfall ein sehr gelungenes Fest und ich hoffe für jeden Anwesenden war es genauso. Als besonderen Höhepunkt haben Francois und ich ein Video gemacht, welches wir unter den Mitgliedern verkaufen werden.

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!