Francois Smesny Fanclub
Identa '99 "Alltag"

Am Samstag, 30.10.1999 waren Francois und ich auf der Tagung "Identa" im Gasteig in München eingeladen.
Da das Thema "Alltag" war und der Marienhof ja auch schon so gut wie zum Alltag gehört, weil er ja jeden Tag im Fernsehen kommt, wurde Francois dorthin eingeladen. Er erzählte dem Veranstalter, daß er einen Fanclub hätte und so wurde ich auch angerufen, ob ich denn Lust hätte daran teilzunehmen.Da es ja im Prinzip auch eine gute Werbung für den Fanclub ist, sagte ich zu und so wurde mir wenige Tage später ein Vertrag zugeschickt, den ich unterschrieben zurückschicken sollte.
Als der 30.10.1999 da war, bin ich schon morgens total aufgeregt und nervös gewesen, weil ich Angst hatte, daß ich kein Wort rausbringen könnte.Ich fuhr auch aus diesem Grund schon mittags von zu Hause weg, ich einfach nicht mehr ruhig sitzen bleiben konnte.
Um 16.00 Uhr traf ich mich dann mit drei Fanclubmitgliedern, welche als Fans dabei sein durften. Sie machten netterweise Fotos, die ich für diesen Bericht brauchte.
Im Anschluß an diesen Bericht, könnt Ihr noch einen Bericht von einem Mitglied lesen, welches auf der Tagung dabei war und aus der Sicht vom Publikum geschrieben hat.
Vor Beginn des Vortrages bekam ich leider auch ein Mikrofon, was mich noch nervöser machte, als ich eh schon war. Als es dann losging, wurde zuerst ich aufgerufen und ein wenig über die Rolle "Roman Westermeier" ausgefragt. Ich war dann jedenfalls heilfroh als Francois dazugerufen wurde. Nach dem Gespräch wurden dann einige Mitschnitte von Marienhof gezeigt. Ursprünglich sollte eine komplette Marienhoffolge gezeigt werden, aber wegen eines organisatorischen Fehlers, bekam das Publikum nur einzelne Szenen mit Francois zu sehen.

Nach dem Vortrag wurde noch nach Autogrammen gefragt, wofür sich Francois auch noch die Zeit nahm. Anschließend mußten wir uns dann noch mit den Mitgliedern für ein Foto aufstellen, das für das Fotoarchiv gebraucht wurde
Um 21.00 Uhr gab es dann noch einen Empfang, an dem Francois und ich auch teilnahmen. So gegen 23.30 Uhr bin ich dann aber nach Hause gefahren, da ich nicht besonders gut beinander war. Um dies richtig zu verstehen, ich war die ganze Woche über krank und lag mit höllischen Magenkrämpfen im Bett.

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!